Wir verwenden Cookies um Zugriffe auf unsere Website mittels Piwik zu analysieren.

Label und Siegel für nachhaltiges Reisen

Label sind eigentlich dafür da, uns eine Hilfestellung zu geben. Sie sollen eine Aussage über die Qualität oder die Nachhaltigkeit eines Produktes bieten. Doch wie bei Kleidung oder Lebensmitteln ist auch im Reisemarkt eine schiere Flut von Labeln des nachhaltigen Tourismus über den Urlauber hereingeschwappt. Jedes hat durchaus ein Stück weit seine Berechtigung und steht für den Versuch, das Angebot etwas umwelt- und sozialverträglicher zu gestalten, bis hin zu harten Vorgaben, die sich der Bekämpfung der negativen Auswirkungen der Reiselust ernsthaft annehmen. Manche Siegel stehen jedoch auch in der Kritik, z.B. nicht transparent genug zu sein, zu laxe Kriterien anzuwenden, zu wenig Kontrollen durchzuführen oder im Wesentlichen ein so genanntes "Green Washing" zu ermöglich, also ein eigentlich schädliches Angebot als vermeintlich nachhaltig erscheinen zu lassen. Für den Reisenden/die Reisende ist es schwer, die Übersicht zu behalten und klar zu erkennen, welches die wirklich nachhaltigen Angebote sind.

Etwas mehr Licht ins Dunkel bringen verschiedene Bewertungen der verschiedenen Label durch Organisationen, die genauer hinschauen und „Green Washing“ der Anbieter verhindern wollen. Wir empfehlen Ihnen, sich auf einzelnen der im Folgenden gelisteten Seiten ein Bild von den Labeln zu machen. Ausgehend davon können Sie dann in Zukunft bei der Auswahl eines Reiseangebots oder eines Reiseveranstalters darauf achten, ob und für welches Siegel eine Zertifizierung erfolgt ist:


arbeitskreis tourismus & entwicklung, ECOTRANS, Evangelischer Entwicklungsdienst, Naturfreunde Internationale: Nachhaltigkeit im Tourismus - Wegweiser durch den Labeldschungel - Aktualisierte Auflage 2014

http://destinet.eu/who-who/civil-society-ngos/ecotrans/publications/wegweiser-durch-den-labeldschungel/download/2/Wegweiser%20durch%20den%20Labeldschungel%202014%20DE.pdf

 

Utopia: Reise Gütezeichen: Was bedeutet was?

www.utopia.de/ratgeber/reise-guetezeichen-was-bedeutet-was


Eine sehr umfangreiche Übersicht der vielen Labels im Tourismusbereich bietet das Knowledge Networking Portal for Sustainable & Responsible Tourism (DESTINET, überwiegend auf Englisch)

http://destinet.eu/demo-design/who-who/market-solutions/certificates/fol442810

 

Ebenfalls eine sehr umfangreiche Sammlung aller Label, auch der zum nachhaltigen Reisen bietet der Verein Die Verbraucher Initiative

www.label-online.de 

 

Finden Sie hier: Adressen zum Thema nachhaltiges Reisen


Lesen Sie hier weiter: Nachhaltiges Verhalten vor Ort

 

Letzte Änderung: 11.04.2017

Veranstaltungen

21.06.2019

Critical Mass in Mannheim

mehr...

21.06.2019

Vortrag in Waldbrunn: Elektromobilität

mehr...

22.06.2019

12. Mannheimer Radparade

mehr...