Wir verwenden Cookies um Zugriffe auf unsere Website mittels Piwik zu analysieren.

25.09.2020 - Neustadt a.d Weinstraße: Globaler Klimaprotest


Freitag, 25.09.2020, 14 Uhr, Markt Neustadt

Hitzerekorde, Trockenheit- auch in Neustadt ist der Klimawandel spürbar.

Das hat besorgniserregende Folgen für das Grundwasser, für die Lansdwirtschaft, für den Wald, für unsere Zukunft... Der globale Protest geht weiter: In der ganzen Welt sind Menschen für ökologische, soziale und demokratische Fortschritte aktiv. Durch gemeinsame Proteste von jung und alt, Beschäftigten, Gewerkschaften und Klimaaktivist:innen können wir enormen Druck für Verbesserungen aufbauen. Damit Naturschutz, soziale Gerechtigkeit, zukunftsorientierte, nachhaltige Arbeitsplätze und Gemeinwohl zur obersten Priorität werden.

Veranstalter: Fridays for Future, BUND Neustadt, KlimaAktion Neustadt, IG Metall Neustadt, Pfarrei Hl.Theresa von Avila Neustadt, Quodlibet

Kosten/Anmeldung: keine

Weitere Informationen:  fridaysforfuture.de,  neustadt.bund-rpl.de , klimaaktion-nw.de

 

 

 

 

25.09.2020 - Fridays for Future: Globaler Klimastreik


Freitag, 25.09.2020, in vielen Städten und Gemeinden auch in der Metropolregion (s.Link unten)

Wenn die Corona-Krise eines gezeigt hat, dann: Treat every crisis like a crisis. Wir haben gesehen: Die Politik kann handeln, wenn es darauf ankommt. Jetzt fordert Fridays For future: Tut das auch bei der Klimakatastrophe!

Kurz nach Ende der Bundestags-Sommerpause will FFF auf die Straßen und zeigen, dass gute Klimapolitik wichtiger denn je ist und Klimagerechtigkeit unvermeidbar für eine Zukunft, in der wir gut und gerne leben.

Natürlich wird bei allen Aktionen auf die Einhaltung wichtiger Corona-Maßnahmen geachtet!

Veranstalter: Fridays For Future

Kosten/Anmeldung: keine

Weitere Informationen: fridaysforfuture.de/save-the-date/

 

 

26.09.2020 - Mannheim: Spaziergang für Kinder auf der Reißinsel


Samstag, 26.09.2020, 10.30 Uhr, Treffpunkt: Haltestelle Strandbad in Mannheim-Neckarau, Ende Franzosenweg.

Die Kindergruppe des Naturschutzbund Mannheim (NABU) lädt Kinder zu einem naturkundlichen Spaziergang in das Naturschutzgebiet Reißinsel ein. Referent/in: Kristina Käferle, Leiterin der NABU Kindergruppe und Wolfgang Dreyer

Veranstalter: NABU Kindergruppe Mannheim

Kosten/Anmeldung: kostenfrei; Anmeldung unter kindergruppe@nabu-mannheim.de

Weitere Informationen: www.nabu-mannheim.de/home.html

 

 

26.09.2020 - Heidelberg: Konsumkritischer Spaziergang


Samstag, 26.09.2020, 15.30 - ca. 17.30 Uhr, Treffpunkt: wird bei Anmeldung bekanntgegeben

Kann denn Kaufen Sünde sein? Konsum neu denken!

Ob wir wollen oder nicht, wir treffen bei jedem Einkauf eine Entscheidung über Produktionsbedingungen und Umweltaspekte in aller Welt. Bei einem Spaziergang in der Stadt wollen wir anhand einzelner Produktgruppen betrachten, wie sich unser Konsum auf Umwelt, Mensch und Tier auswirkt. Dabei wollen wir es  nicht belassen und blicken daher gemeinsam darauf, welche Handlungsoptionen wir als Kaufende haben, um Konsum ökologisch und sozial bekömmlicher zu gestalten.

Anzahl der Teilnehmenden auf 10 beschränkt, Anmeldung unter Angabe von Kontaktdaten (wg. Corona-Richtlinien und evtl. kurzfristiger Änderungen) bis 24.09.2020

Bei starkem Regen muss die Veranstaltung leider entfallen

Zielgruppe: Alle Interessierten ab 16 Jahren.

Veranstalter: Ökostadt Rhein-Neckar e.V.

Kosten: kostenfrei

Weitere Informationen und Anmeldung: tina.gottschlich@oekostadt.org

 

 

01.10.2020 - Heidelberg: Filmvorführung mit Diskussionsrunde „ 2040 - Wir retten die Welt!"


Donnerstag, 1.9. um 19 Uhr, Saal des Karlstorbahnhofs, Am Karlstor 1, Heidelberg

Wenn wir nur Technologien nutzen, die bereits heute existieren – wie „grün“ können wir dann im Jahr 2040 leben?

Mit dieser Frage im Gepäck und dem Anspruch, „wissenschaftlich fundiert zu träumen“, begibt sich Filmemacher Damon Gameau auf eine faszinierende Reise um die Welt. Dabei beschäftigt er sich mit den großen Nachhaltigkeitsthemen: Energie, Verkehr, Landwirtschaft, Ozeane, Bildung. Gameau setzt seine Hoffnungen in technische Innovation und eine neue Generation umweltbewusster Menschen– aber reicht das im Kampf gegen den Klimawandel schon aus?

Anschließend soll in einer Podiumsdiskussion unter Beteiligung des Publikums diskutiert werden, wie dieser Film wirkt und ob er gute Lösungen für eine nachhaltige Welt anbietet.Eingeladene

Diskussionsgäste: Uli Barth, Kommune Niederkaufungen,  Dr. Laura Loy, Umweltpsychologin Universität Koblenz-Landau,  Dr.-Ing. Amany von Oehsen, Diplomphysikerin und Umweltberaterin beim BUND Heidelberg

Veranstalter: BUND Heidelberg in Kooperation mit dem Institut für Politische Wissenschaft, Uni HD, mit freundlicher Unterstützung der Stadt-Heidelberg-Stiftung

Kosten: Regulär: 7,50€

Kartenreservierung und weitere Informationen: www.karlstorkino.de/programm/2040-wir-retten-die-welt/

 

 

03.10.2020 - Heidelberg: Einmachworkshop


Samstag, 03.10.2020, 14 - 18 Uhr, Handschuhsheimer Feld, Gemeinschaftsgärtnerei Wildwuchs, Südgrundstück, Heidelberg

Wie können wir uns einen Teil der saisonalen Ernte längerfristig erhalten? Welche Veredelungsmethoden sind am leckersten? Auch wer keinen eigenen Garten hat, kann hier sein Know-how erweitern und damit Fertigprodukte ersetzen. Sie lernen gängige Methoden der Verarbeitung mit Anschauungsbeispielen kennen: vom Dörren über das Einlegen in Essig oder Öl, dem Fermentieren mit Milchsäuregärung bis zum klassischen Einkochen oder Sterilisieren. Dann wird ein aktuell anstehendes Verarbeitungsprojekt in der Gemeinschaftsgärtnerei "wildwuchs" durchgeführt - jeder nimmt eine Portion als Kostprobe mit nach Hause.

Zielgruppe: Erwachsene, Familien mit Kindern ab 8 Jahren

Dozent/in Susanne Zimmer

Bitte mitbringen: wetterangepasste Kleidung und festes Schuhwerk

Veranstalter: Gemeinsschaftsgärtnerei wildwuchs

Kosten: 25 Euro pro Teilnehmer/-in (15 Euro für Geringverdiener), jeweils zzgl. 10 Euro Materialkosten  

Anmeldung und weitere Information: natuerlich.heidelberg.de/programm/index.php

 

 

Veranstaltungen

25.09.2020

Neustadt a.d Weinstraße: Globaler Klimaprotest

mehr...

25.09.2020

Fridays for Future: Globaler Klimastreik

mehr...

26.09.2020

Mannheim: Spaziergang für Kinder auf der Reißinsel

mehr...