Wir verwenden Cookies um Zugriffe auf unsere Website mittels Piwik zu analysieren.

24.01.2019 - Ideenwerkstatt in Heidelberg - Klimaschutz ist machbar, lieber Nachbar!


Donnerstag, 24.01.2019, 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr, Forum am Park, Poststr. 11, Heidelberg 

Klimaschutz ist machbar, lieber Nachbar! Klimaschutz im Stadtteil - Weststadt, Bergheim und Bahnstadt

Fahrgemeinschaften bilden, Dinge ausleihen, Ressourcen gemeinsam nutzen: Klimaschutz ist einfach, wenn die Wege kurz sind - also im eigenen Quartier, unter Nachbarn. Sie möchten Ihren Alltag gerne klimafreundlicher machen, aber möglichst ohne viel Aufwand? Vielen Ihrer Nachbarn im Stadtteil geht es bestimmt genauso, nur: Sie wissen nichts voneinander, weil Sie sich gar nicht kennen. Das können Sie jetzt ändern! Kommen Sie zur BUND-Ideenwerkstatt für Klimaschutz im Stadtteil, werden Sie Klimanachbar*in!

Der Workshop richtet sich in erster Linie an Bewohner*innen der Bahnstadt, Weststadt und aus Bergheim. Sie wohnen woanders? Macht nichts, kommen Sie trotzdem! Eine Klimanachbarschaft kann man überall starten, und bei diesem Workshop können sie gute Anregungen dafür erhalten.

Veranstalter: BUND Heidelberg

Kosten/Anmeldung: kostenlos, Anmeldung bis Freitag 18. Januar 2019 unter: bund.heidelberg@bund.net oder 06221-182631

Weitere Informationen: Informationen zu Zielen und Ablauf der Ideenwerkstatt unter: www.bund-heidelberg.de/aktivitaeten/termine_und_veranstaltungen/cal/2019/01/24/kostenlose-ideenwerkstatt-klimaschutz-ist-machbar-lieber-nachbar-klimaschutz-im-stadtteil-wests/event/tx_cal_phpicalendar/view-list 

 

 

24.01.2019 - Infoabend der Solawi Neustadt


Donnerstag, 24.01.2019, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr, Kulturverein Wespennest, Friedrichstr. 36, Neustadt

Die Solidarische Landwirtschaft Akazienhof Neustadt versteht sich als Gruppe, die aus verschiedensten Menschen aus Neustadt an der Weinstraße und Umgebung besteht und Solidarische Landwirtschaft (SoLaWi) betreibt. Sie kooperieren mit dem Bioland-Hof der Familie Naumer. Der Akazienhof stellt ihnen Fläche für den Gemüseanbau zur Verfügung und unterstützt sie in vielen Bereichen. Außerdem steht ihnen eine Obstplantage mit vielerlei Sorten zur Verfügung. 

Veranstalter: Solawi Neustadt

Kosten/Anmeldung: 

Weitere Informationen: www.solawi.info/ 

 

 

25.01.2019 - Critical Mass in Heidelberg


Freitag, 25.01.2019, 18:00 Uhr, am Brunnen auf dem Uniplatz Heidelberg

Die Critical Mass ist eine internationale Form der direkten Aktion, mit der Radfahrer darauf aufmerksam machen möchten, dass sie ebenso wie motorisierte Fahrzeuge Teil des Straßenverkehrs sind. Eine Critical Mass hat nicht das Ziel, den Straßenverkehr zu blockieren, sie ist selber Teil des Straßenverkehrs – es geht um ein gemeinsames Miteinander auf gleicher Augenhöhe.
Die Veranstalter bitten die TeilnehmerInnen an ausreichende Beleuchtung in den dunklen Monaten zu denken.

Die CriticalMass Heidelberg findet jeden letzten Freitag im Monat um 18 Uhr ab dem Brunnen auf dem Uniplatz statt.

Veranstalter: Critical Mass Heidelberg

Kosten: keine

Anmeldung: nicht erforderlich

Weitere Informationen: https://www.facebook.com/Critical-Mass-Heidelberg-811221938931783/

 

 

26.01.2019 - Groß-/Eltern-Kind-Workshop in Speyer: Wildbienenhotels richtig bauen!?


Samstag, 26.01.2019, 09:00 Uhr bis 12:30 Uhr, Villa Ecarius, Bahnhofstr. 54, Speyer

In diesem Kurs wird ein Wildbienenhotel aus einheimischer Eiche gebaut. Einheimische, möglichst trockene Eiche oder Robinie werden von angehenden Insekteneltern viel lieber als Wohnung aufgesucht als frisches Nadelholz. Warum die Löcher nur in einer bestimmten Richtung ins Holz gebohrt werden, erfahrt ihr beim gemeinsamen Basteln mit den Förstern der Rucksackschule Speyer.
Neben einem Hotel aus Holz wird gemeinsam noch eine „Pension“ aus Bambusrohr hergestellt. Bambus zählt zu den am schnellsten nachwachsenden Rohstoffen und eignet sich hervorragend für solch eine Bastelaktion. Außer Bastelanleitungen gibt es noch jede Menge Tipps, wo und wie ihr euer Bauwerk im Garten oder auf dem Balkon anbringen könnt und was ihr sonst noch für die bedrohte Insektenwelt tun könnt.
Baumaterial wird gestellt! 
Wer möchte, darf seine eigene Bohrmaschine sowie Holzbohrer mit 3mm bis 8mm Durchmesser mitbringen. 

Veranstalter: Kooperationsveranstaltung der Volkshochschule Speyer und der Rucksackschule Speyer

Kosten/Anmeldung: 12,00 EUR, Anmeldung erforderlich

Weitere Informationen: www.vhs-speyer.de/programm/gesellschaft.html/kurs/519-C-4027058/t/wildbienenhotels-richtig-bauen 

 

 

26.01.2019 - Pflege Streuobstwiesen in Worms


Samstag, 26.01.2019, 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr, Streuobstwiesen Pfrimm / Pfiffligheim Näher Weiher, Worms

Pflegearbeiten auf den Streuobstwiesen in Pfiffligheim.
Es werden hauptsächlich Bäume und Sträucher zurück geschnitten. 

Veranstalter: BUND Worms

Kosten/Anmeldung:

Weitere Informationen: worms.bund-rlp.de/termine/cal/event/20190126//list-8186/tx_cal_phpicalendar//pflege_streuobstwiesen_pfrimm_pfiffligh/ 

 

 

01.02.2019 - Critical Mass Tour in Ludwigshafen


Freitag, 1. Februar, 18.30 Uhr bis ca. 20.30 Uhr, Treffpunkt Theaterplatz am Pfalzbau

Critical mass (engl., dt. ‚kritische Masse‘) ist ein Trend in vielen Städten der Welt, bei der sich RadfahrerInnen scheinbar zufällig und unorganisiert treffen, um mit gemeinsamen Fahrten durch Ihre Innenstädte mit ihrer bloßen Menge auf ihre Belange und Rechte gegenüber dem Autoverkehr aufmerksam zu machen. Organisation? Es gibt keine! Critical Mass organisiert sich von selbst. Jeder mit einem Fahrrad ist Willkommen!

Auch Ludwigshafen startet mit der Critical Mass!

Veranstalter: Radbegeisterte Menschen

Kosten: keine

Anmeldung: nicht erforderlich

Weitere Informationen: http://criticalmass.de/ludwigshafencriticalmass.de/ludwigshafen

 

 

02.02.2019 - Repair Café im Heidelberger Haus der Jugend


Samstag, 02.02.2019, 13:00 - 17:00 Uhr, Haus der Jugend, Römerstr. 87, Heidelberg

Ehrenamtliche Reparateure helfen beim Reparieren defekter Gegenstände. Mitgebracht werden können Kleinelektrogeräte (mit und ohne Netzstecker), Fahrräder, Kleidung sowie Spielzeug und Kleinmöbel aus Holz. Große Elektrogeräte wie Waschmaschinen oder Kühlschränke können nicht repariert werden. Wer schon weiß, was am Gerät/Gegenstand kaputt ist, wird gebeten, die Originalersatzteile gleich mitzubringen.

Veranstalter: Transition Town Heidelberg, BUND Heidelberg, Ökostadt Rhein-Neckar, Heidelberger Haus der Jugend

Kosten: keine

Anmeldung: Nicht erforderlich

Weitere Informationen: www.oekostadt.org/repaircafe.html sowie www.facebook.de/repaircafeheidelberg

 

 

16.02.2019 - Nachtkonsum in Mannheim


Samstag, 16.02.2019, 17:00 Uhr bis 23:00 Uhr, Festhalle Baumhain & VIP-Zelt, Luisenpark Mannheim

Das Problem an Flohmärkten ist in der Regel folgendes: Der geneigte Flohmarkt-Händler ist in der Regel zwischen 17 und 27, verspürt folglich nicht den Drang, an Samstagen um 4 Uhr seinen Bürzel aus dem Bette zu heben. Also: Falsche Zeit! Hat man es dennoch getan, ärgert man sich nicht schlecht, wenn der Stand aufgebaut ist und - es anfängt zu regnen, grrrr.... Standgebühr bezahlt, wenige Besucher und lauter Plastikfolien oder wahlweise wellige Bücher, und nasse Klamotten.

Rein in die warme Halle – das wär's jetzt, und zwar in die Baumhainhalle im schönen Luisenpark. Auf also zum NACHTKONSUM - Mannheims größtem Event-Nachtflohmarkt: Innendrin, wetterunabhängig, kuschelig und mit Livemusik! Einlass bis 22 Uhr.

Veranstalter: Stadtpark Mannheim (Luisenpark)

Kosten/Anmeldung: Hierzu liegen uns keine Informationen vor

Weitere Informationen: www.luisenpark.de/veranstaltungen/maerkteboersen/2019-01-19/nachtkonsum

 

 

Veranstaltungen

24.01.2019

Ideenwerkstatt in Heidelberg - Klimaschutz ist machbar, lieber Nachbar!

mehr...

24.01.2019

Infoabend der Solawi Neustadt

mehr...

25.01.2019

Critical Mass in Heidelberg

mehr...