Wir verwenden Cookies um Zugriffe auf unsere Website mittels Piwik zu analysieren.

06.07.2019 - Wildkräuter und Neophyten auf dem Steinberg in Heidelberg-Handschuhsheim


Samstag, 06.07.2019, 15:00 Uhr bis 17:30, Treffpunkt: Der genaue Treffpunkt wird bei der Anmeldung bekannt gegeben, Heidelberg

Ein buntes Mosaik verschiedener Kleinbiotope bedingt den hohen ökologischen Wert des Steinbergs und verleiht ihm seinen ganz besonderen Reiz. Trockenmauern, Steinriegel, Rebkulturen, Obstgärten und Brachen beherbergen vor allem auf der südexponierten Hangseite eine hohe biologische Vielfalt. Darunter finden sich einige seltene und geschützte Arten wie Heide-Nelke, Behaarter Ginster, Schwarzer Streifenfarn sowie geschützte Reptilien, Vögel und Insekten, deren Vorkommen dazu geführt hat, das Gebiet 1993 als Naturdenkmal auszuweisen. An einigen Stellen haben sich allerdings auch verschiedene invasive Neophyten eingebürgert. Um deren Ausbreitung zu unterbinden, werden am Steinberg gezielte Pflegemaßnahmen durchgeführt. Auf unserer Wanderung lernen Sie verschiedene Wildkräuter kennen und erhalten Informationen über deren Inhaltsstoffe, gesundheitsfördernde Wirkung sowie Verwendungsmöglichkeiten in der Küche.!

Hinweis: Bitte wetterangepasste Kleidung und festes Schuhwerk tragen. 

Veranstalter: Ökostadt Rhein-Neckar in Kooperation mit Natürlich Heidelberg

Kosten: Für Mitglieder von Ökostadt Rhein-Neckar und ihre Kinder ist die Teilnahme kostenlos. Externe Erwachsene  zahlen 5,00 EUR/Person, Kinder Externer nehmen kostenlos teil.

Anmeldung: Erforderlich! Bis Freitag, 05.07.2019, 13 Uhr bei Ökostadt Rhein-Neckar, per Tel: 06221 - 4049707 oder via E-Mail an info@oekostadt.org

Weitere Informationen: www.oekostadt.org/SanTou.html

 

 

Veranstaltungen