Wir verwenden Cookies um Zugriffe auf unsere Website mittels Piwik zu analysieren.

26.05.2020 - Online-Diskussion: ZEWlive - Mannheimer Wege zu einer neuen Mobilität


Dienstag, 26.05.2020, 18:00 - 19:30 Uhr, online via ZOOM 

Angesichts der Corona-Pandemie rückt die Klimakrise in den Hintergrund.

Die digitale Veranstaltung #ZEWlive beleuchtet die Frage, wie wir in Zeiten Coronas und des Klimawandels Mobilität neu denken können und müssen. Der Fokus richtet sich dabei auf die Metropolregion Rhein-Neckar. Mannheim ist als eine von fünf Modellstädten Deutschlands ein Vorreiter in Sachen Stickstoffdioxid-Reduktion. Anspruch ist, die Mobilitätswende mitzugestalten, indem bspw. der Ausstoß von Feinstaub begrenzt und Emissionen reduziert werden.Dabei soll Mobilität für den Bürger nach wie vor schnell, effizient und erschwinglich bleiben.

Wird Mannheim dem Anspruch, „Modellstadt“ zu sein, gerecht? Reichen Maßnahmen im ÖPNV wie günstigere Tickets und eine Taktverdichtung  aus, um Schadstoffimmissionen zu senken und die städtische Mobilität zukunftsfähig zu machen? Gleichzeitig: Sollten wir vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie nicht viel stärker z.B. auf den Ausbau von Radnetzen setzen, um Ansteckungshotspots wie den ÖPNV zu vermeiden? Inwieweit können die gerade aufgelegten Konjunkturpakete nutzbar gemacht werden, um ökologische Nachhaltigkeit mit wirtschaftlichem Aufschwung zu vereinen. Führt die Emissionsvermeidung auch dazu, dass wir Menschen widerstandsfähiger gegen über Krisen werden?

Die Veranstaltung startet mit einem Impulsreferat des ZEW-Mobilitätsexperten Dr. Wolfgang Habla, das aktuelle Forschungsergebnisse zu verkehrspolitischen Maßnahmen zusammenfasst. Im Anschluss diskutieren ZEW-Präsident Achim Wambach, der erste Bürgermeister der Stadt Mannheim, Christian Specht, Vorständin von Stadtmobil Rhein-Neckar, Miriam Caroli, und Laura Hober von „Fridays for Future“ auf dem Podium. Die Moderation übernimmt Julia Wadle, Redakteurin des Mannheimer Morgen.

Das Publikum ist eingeladen, sich mit eigenen Fragen über Zoom in die Diskussion einzubringen.

Für Ihre Teilnahme benötigen Sie lediglich ein Gerät mit Internetzugang und Ton. Es ist für Sie keine Registrierung bei Zoom notwendig, nur das Herunterladen eines Add-Ons.

Veranstalter: ZEW- Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung mit Unterstützung des ZEW – Förderkreis Wissenschaft und Praxis e.V.

Anmeldung und weitere Informationen: www.zew.de/de/veranstaltungen-und-weiterbildung/detail/zewlive-mannheimer-wege-zu-einer-neuen-mobilitaet/3142/;

Veranstaltungen

26.05.2020

Virtueller Rundgang: Exotisches Obst und Klimawandel - Wildobstführung im Neuenheimer Feld

mehr...

26.05.2020

Online-Diskussion: ZEWlive - Mannheimer Wege zu einer neuen Mobilität

mehr...

27.05.2020

Webinar: Das Potenzial von erneuerbaren Energien und Energieeffizienz in Heidelberg: Wie können Wärme und Stromversorgung in Heidelberg klimaneutral werden?

mehr...