Klimaschutz in der Region

Einrichtung, bei der Sie sich informieren und stiften können:

Klimastiftung für Bürger
Neulandstraße 6
74889 Sinsheim
Telefon: 07261 9749260
E-Mail: info@klima-energie-stiftung.de
Internet: www.klima-energie-stiftung.de
Die Stiftung möchte durch Informationsangebote dem Bürger zu einem besseren Verständnis von Klima, Umwelt, Schutz der Ressourcen und Erneuerbare Energien sowie zu einem Bewusstsein der Vorteile einer Beteiligung am Energiewandel verhelfen. Sie will im Zusammenwirken mit Partnern aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft einen Beitrag zur Akzeptanz der Neuausrichtung der Energie- und Klimapolitik leisten. Erreichen will die Stiftung dieses Ziel in der Metropolregion Rhein-Neckar und der Technologieregion Karlsruhe durch den Bau eines Zentrums sowie durch Informationsangebote vor Ort in Kindergärten, Schulen und andere Einrichtungen.

 

Einrichtungen, bei denen man sich zum Klimaschutz informieren und engagieren kann:

Ökostromer Dossenheim

E-Mail: oekostromer-dossenheim@online.de
Internet: www.oekostromer-dossenheim.de

Die Dossenheimer ÖKOstromer sind eine überparteiliche Initiative Dossenheimer Bürgerinnen und Bürger mit der Vision ein klimaneutrales Dossenheim bis 2035 zu schaffen. Die Initiative setzt sich für Ökostrom, Photovoltaik sowie für einfache Maßnahmen gegen den Klimawandel ein und möchte durch lokales demokratisches Bürgerengagement die Energiewende in Dossenheim fördern. Erreichen möchte sie das vor allem mit kostenloser und unabhängiger Information zu Ökostrom und PV-Anlagen, den damit gewonnenen persönlichen Erfahrungen und dem daraus resultierenden Know-how. Auch gegenseitiger Austausch zwischen PV-Anlagen-Nutzenden und Interessierten soll dazu einen wichtigen Beitrag leisten. Alle engagierte Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen mitzumachen (dafür müssen Sie nicht in Dossenheim wohnen).

 

Wormser for Future 

E-Mail: mail@wormser-for-future.de
Internet: wormser-for-future.de

Wormser for Furure - das ist eine Gruppe engagierter Wormser Bürger und Bürgerinnen, die sich für den Klimaschutz in der Stadt einsetzen. Sie treibt die große Sorge um, dass wir unseren Kindern, Enkelkindern und folgenden Generationen eine Welt hinterlassen, in der ein Leben in Wohlstand und Sicherheit nicht mehr möglich sein wird.

Um einen Beitrag im Kampf gegen die Klimakrise zu leisten, wollen WfF lokal umsetzbare Positionen und Forderungen erarbeiten, mit denen sie an die Fraktionen des Stadtrates herantreten. WfF wollen das konstruktive Gespräch mit der Stadtverwaltung und mit sonstigen Entscheidern suchen und in der Stadt dazu beitragen, dass in Worms substanzielle und schnelle Schritte hin zu einer Klimaneutralität möglichst bis 2035 gegangen werden. Außerdem organisiert die Gruppe auch Veranstaltung für die breite Öffentlichkeit, die über das Thema Klimawandel informieren und zum Handeln motivieren sollen. Sie beteiligt sich auch an Veranstaltungen und Aktionen, die zum klimapolitischen Fortschritt beitragen. Die Wormser for Future sind parteipolitisch neutral und ungebunden.

Veranstaltungen

25.02.2024

Heidelberg: Aktionstag Eine Welt - Ihr. Wir. Zusammen!

mehr...

28.02.2024

Mannheim: BNE für Erwachsene "Kaffee, Kakao & Co. - Fairness für alle"

mehr...

05.03.2024

Neustadt: Repair Café

mehr...