Outdoor-Bekleidung

Unberührte Natur und Abenteuer erleben, dieses Image vermittelt die Outdoor-Branche. Das steht aber häufig im Widerspruch zu den Herstellungsbedingungen der teuren Spezialtextilien. Um die trendigen Stücke wetterfest und winddicht zu machen werden sie mit Chemikalien behandelt. Beim Tragen und im Kontakt mit Schweiß können gesundheitsschädliche Stoffe freigesetzt werden. Die gesamte Branche ist stark unter Druck geraten nachdem bekannt wurde, dass auch in deren Zulieferbetrieben Hungerlöhne bezahlt und unter unwürdigen Bedingungen produziert wird. Mittlerweile hat bei einigen Unternehmen ein Prozess des Umdenkens eingesetzt. Im Sommer 2010 haben einige deutsche Hersteller ihren Beitritt zur Fair Wear Foundation erklärt, um die Transparenz in ihrer Lieferkette zu verbessern [Christliche Initiative Romero, Brennpunkt Image und Realität der Outdoor-Branche Sept. 2010].

Synthetische Ausgangsmaterialien wie bei Outdoor-Bekleidung lassen sich durch hochwertiges Recycling zu gleichwertigen Produkten verarbeiten. Textilien, die einem Verwertungskonzept angeschlossen sind, können an einem speziellen Etikett (Aufschrift: ECOLOG/BALANCE PROJECT) erkannt werden. Die Bekleidungsstücke werden entweder vom Fachhandel zurückgenommen oder können vom Verbraucher direkt an den Hersteller gesandt werden.
Da das Recycling von synthetischer Kleidung mit Umweltbelastungen verbunden ist, sollte grundsätzlich immer erst die Frage gestellt werden, ob nicht auch Wetterbekleidung z.B. aus gewachster Baumwolle eine Alternative darstellen können.

Finden Sie hier: Adressen zu nachhaltiger Kleidung in der Rhein-Neckar-Region

Lesen Sie hier weiter: Kinderbekleidung

 

Weiterführende Informationen zu Schadstoffen in Outdoor-Bekleidung finden Sie auch hier:

 

http://www.greenpeace.de/themen/endlager-umwelt/chemie-fuer-jedes-wetter

 

http://www.oeko.de/aktuelles/presse/pressemitteilungen/dok/1546.php

 

 

Weiterführende Informationen zur Bewertung von Herstelleraussagen und Label zu Outdoor-Bekleidung finden Sie auch hier:

 

http://www.ecotopten.de/textilien/outdoorbekleidung

 

www.saubere-kleidung.de/index.php/outdoor/firmenprofile



Weiterführende Informationen zum Recycling von Outdoor-Kleidung finden Sie auch hier:

 

https://www.landkreis-bayreuth.de/Buergerservice/Umwelt/Abfallwirtschaft.aspx?view=~/kxp/orgdata/default&orgid=4cfaf899-4ff2-49fb-8936-59b0d548d540

 

 

Veranstaltungen

17.07.2024

Mannheim: BNE für Erwachsene "Von wegen Bienchen und Blümchen"

mehr...

20.07.2024

Manheim: Repair Café in der Friedenskirche

mehr...

20.07.2024

Heidelberg: Fledermaus-Entdeckungsreise

mehr...